Besmir Zuta auf Schweizer offline Event

Am Samstag dem 1. April war der aus der Schweiz stammende FIFA Spieler Besmir Zuta “flamatt-city“ auf dem offline Event in Zürich der Virtuelle Bundesliga vertreten.
Durch seine Erfahrung an offline Events hielt sich die Nervosität in Grenzen. Besmir ging mit vollster Konzentration in dieses offline Turnier und konnte sich in der Gruppenphase stark durchsetzen und  gewann alle drei Spiele mit einem 5:0, 3:0 und 1:0. Als es in die erste Runde der K.o Phase ging wurde das Teilnehmerfeld kleiner und somit auch noch stärker.
Die erste Partie der K.o Phase gewann Besmir sicher mit einem 2:0 und zog mit diesem Endergebnis ins Achtelfinale.

Im Achtelfinale war es extrem spannend und Besmir gab alles um auch dieses Match für sich zu entscheiden, doch leider musste er sich unglücklicher Weise  mit einer Niederlage zufrieden geben und ist somit aus dem offline Event ausgeschieden.


Besmir fühlt sich trotzdem in einer guten Form und wir dürfen gespannt sein was in der nächsten Zeit passiert. Im Namen von Besmir bedankt sich auch L4K eSports bei den Veranstaltern gameturnier.ch für die tolle Organisation des Events und wir hoffen auf noch viele weitere Events.