Teamvorstellung mit Femi (Selim_194)

Femi Selim ist 22 Jahre, Student und der erste Spieler bei L4K eSports der einen Spielervertrag unterzeichnen durfte. Geboren und wohnhaft in Varel ist er unser Spieler wenn es um das von ea Sports entwickelte Spiel FIFA geht. In Zukunft wird er jegliche Turniere ( Online & Offline ) unter der Flagge von L4K eSports spielen. Aktuell steht Femi in der ESL Meisterschaft Frühling 2017 Major Ladder auf Platz 2. Zum aktuellen Standpunkt ist er nach 6 Spielen noch immer ungeschlagen und macht Druck auf Platz 1.

Hallo Femi.

Hallo Jesse.

Was machst du genau bei uns und welche Aufgaben erfüllst du im Team L4K?

Ich bin für L4K im FIFA Bereich tätig. Ich versuche durch Teilnahme an Turnieren die Reichweite von L4K eSports mit zu vergrößern.

Seit wann spielst du Videospiele und was waren deine ersten Erfahrungen mit eSport?

Angefangen hats bei mir mit der Nintendo 64 und ging über Ps1 – Ps4 bis auch rüber zur Xbox 360 und Xbox One.

Was sind deine liebsten Videospiele und welche Konsolen hattest du bis jetzt?

Zu meinen Lieblingsspielen zähle ich natürlich FIFA, aber auch andere Spiele wie UFC, GTA oder CoD spiele ich sehr gerne.

Was sind deine Ziele für L4K und wo soll der Weg hingehen?

Meine Ziele bei L4K eSports sind eine harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit mit jedem einzelnen in der Organisation. Das ich den Clan so gut wie möglich vertrete und auch die bestmögliche Unterstützung von L4K bekomme, wovon ich aber auch fest überzeugt bin.
Da L4K noch relativ neu in der Szene ist, soll der weg aufjedenfall dahin führen, dass wir L4K in der FIFA Pro Szene von der besten Seite präsentieren und eine ernst zunehmende Konkurrenz für die anderen Teams sind.

Schlussworte:
Ich bin froh bei L4K eSports unter Vertrag zu sein, ich war direkt überzeugt von der starken Grundstruktur die diese Organisation bietet und bin fest davon überzeugt das wir es gemeinsam weit schaffen können.

 

Nächste Woche kommt das nächste Interview, wer das sein wird, verraten wir an dieser Stelle noch nicht, aber ihr dürft gespannt sein.

Bis dahin

Euer L4K Team